Falls der Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte  hier

  
November 2018

 

"Wieviel bist du von anderen unterschieden? Erkenne dich, leb mit der Welt in Frieden!"

Johann Wolfgang von Goethe


Liebe Userinnen und User,

ich befürchte, dass der alljährliche Weihnachtswahn schon jetzt langsam Fahrt aufnimmt. Die sprichwörtliche "staade Zeit" muss sich wohl nun inzwischen den Anhang 4.0 gefallen lassen. "X-mas 4.0" ist schnell, bunt und allen Parametern angepasst, die unsere moderne Leistungsgesellschaft erfordert. Und da sitze ich nun und träume von einer gemütlichen Sitzweil mit Zithermusik, von Spekulatius, Spitzbuben und Vanillekipferl und dem Christkindl, das den Santa Claus mit einem Fußtritt wieder zurück auf sein Rentier befördert. Bin ich ein rückwärtsgewandter Dinosaurier, ein unverbesserlicher Traditionalist, vielleicht sogar ein christlicher Eiferer? Ich glaube, ich bin einfach ein Mensch. Ein Mensch, der das Weihnachten seiner Kindheit vermisst - an das Erwachsenenleben angepasst, aber zumindest mit der einen oder anderen Emotion von damals. Übrigens: Weihnachten ist das Fest des Friedens und der Liebe. Auch damit sollten wir schon im November anfangen. Das würde wirklich Sinn machen.


Viele Grüße, Ihr


Andreas Huber, Geschäftsführer und Inhaber
Oberpfalz Media GmbH & Co. KG
www.dieoberpfalz.de - unsere Oberpfalz im Internet

Veranstaltungstipps

Die große deutsche Schlagerparade der 70er

OBERTRAUBLING. Was haben Namen wie Brad Hering, Angelo & Enrico Cabanossi oder Pino Grigio mit Schlager zu tun? Sehr viel, es sind einige Stars der Golden Glitter Band, die am 17. November in der Eventhall Airport in Obertraubling eine große Schlagerparade der 70er präsentieren.

Mehr...

Kammerkonzert in der Stadthalle

MAXHÜTTE-HAIDHOF. Am 18. November verwandelt sich die Stadthalle Maxhütte-Haidhof wieder in einen Konzertsaal. Es gastiert das Oberpfälzer Kammerorchester Regensburg PIMO (Private Musiklehrer Institute Ostbayern). Es werden Werke von Mozart, Bach, Beethoven und Gluck zu hören sein.

Mehr...

Wolfgang Krebs – „Geh zu, bleib da!“

REGENSBURG. Auch in seinem neuen Programm 'Geh zu, bleib da!' widmet sich der Parodist und Wortakrobat Wolfgang Krebs seiner großen Leidenschaft: Dem schönen Bayernland. Dem droht nämlich die Landflucht. Ganz besonders davon betroffen ist Untergamskobenzeiß- grubengernhaferlverdimmering. Wer Ihn live erleben möchte, kommt am 19. November in den Leeren Beutel nach Regensburg.

Mehr...

Die beste Eagles Show der Welt

BURGLENGENFELD. Ultimate Eagles ist mehr als eine Hommage. Die Band präsentiert die Songs der Eagles aus jedem Album und jeder Epoche in bisher nicht gekannter Perfektion. Ultimate Eagles verzichten bewusst auf Verkleidungen und andere elektronische Hilfsmittel. Jede noch so kleine Interpretation Nuance wird genau auf den Punkt gebracht. Wer Sie live erleben möchte kann dies am 22. November im VAZ machen.

Mehr...

„Peter Pan“ kommt in die Oberpfalz

OBERVIECHTACH. Der Junge, der nicht erwachsen werden will, kommt in die Oberpfalz. Das OVIGO Theater führt „Peter Pan“ ab dem 24. November in Oberviechtach, Neunburg vorm Wald, Pfreimd und Hirschau auf. Derzeit befindet sich das fast 30-köpfige Gesamtensemble um Regisseur Florian Wein in intensiven Proben.

Mehr...

Wintermarkt und Winterarbeiten

NEUSATH. Im Oberpfälzer Freilandmuseum ist bereits Ruhe eingekehrt, es öffnet aber am 25. November in Neusath nochmals seine Tore. Wie in alten Zeiten treffen sich in den Stuben der Museumshöfe Frauen, um zusammen typische Winterarbeiten vorzuführen. Empfangen werden die Besucher mit weihnachtlichen Liedern mit den Veeh-Harfen.

Mehr...

„Die Elixiere des Teufels“ in der Residenz

NEUMARKT. Nach dessen fulminantem Erfolg bei der Kulturnacht 2017 kommt das Nürnberger Midnight-Story-Orchestra erneut mit den Stück „Die Elixiere des Teufels“ von E.T.A. Hoffmann am 30. November in die Neumarkter Residenz. Der Andrang war bei der Kulturnacht so groß, dass viele Besucher keinen Einlass mehr fanden. Deshalb hat das Kulturamt das Ensemble gebeten, ihr komplettes Hörspielkonzert, diesmal ungekürzt, samt gruseliger Klänge zur beginnenden Winterzeit aufzuführen.


Mehr...

Weitere Veranstaltungstipps in Kurzform
Lesung und Gespräch mit Christian Berkel
VORTRAG, 16. November, Mehr
Hobbykünstlermarkt Neustadt
MARKT, 17. November, Mehr
Das Schwandorfer Marionettentheater
AUSSTELLUNG, 17. November, Mehr
Das besondere Frühstück nach Hildegard von Bingen
KULINARISCHES, 18. November, Mehr
Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt für Erwachsene
SEMINAR, 20. November, Mehr
Der Yoga-Weg der Bhagavad-Gita
SEMINAR, 24. November, Mehr
Winterflohmarkt im kubus
KULTUR, 24. November, Mehr
Wintermarkt im Edelmannshof in Perschen
MARKT, 25. November, Mehr
Adventskranz einmal anders
SEMINAR, 26. November, Mehr
Zeitgeschichte erleben – Freundschaft leben
AUSSTELLUNG, 29. November, Mehr
Tickettipp

„A Very Special Night Before Christmas, Teil 3“

WEIDEN. Nach dem grandiosen Erfolg der letzten beiden Jahre - das Vereinsheim war fast immer ausverkauft - gibt es auch in 2018 ein Stimmen-Gipfeltreffen der bayerischen Pop-Szene am 11. Dezember in Weiden. Und weil wir stumpfe Wiederholungen hassen, wird es ganz viele neue Songs zu hören geben. Es treffen sich die wohl besten und bekanntesten Stimmen Bayerns plus großem Ensemble beim Charity-Weihnachtskonzert 2018. Da wären zum einen Lisa Wahlandt, Markus Engelstädter und Steffi Denk. Im Repertoire alte und neue Weihnachtsklassiker, so mancher Pop-Song im weihnachtlichen Gewand und viele Titel, die man so noch nie gehört hat.

Mehr...


Gewinnspiel

Toleranz – Miteinander statt gegeneinander

Zuhören, hinsehen, verstehen: Benny Blu erklärt, warum Toleranz so wichtig für unser Zusammenleben ist. Anhand anschaulicher Beispiele aus der kindlichen Lebens- und Erfahrungswelt geht er komplexen Begriffen wie Respekt, Toleranz, Vorurteilen und Intoleranz auf den Grund.

Jetzt mitspielen und eines von 3 Büchern gewinnen.

Hier geht's zum Gewinnspiel...

 

© 2018 Oberpfalz Media GmbH & Co.KG - Gögglbacher Ring 3 - 92421 Schwandorf                                                                                                 Impressum

Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich auf www.dieoberpfalz.de registriert haben und dabei der Zusendung von Newslettern und Angeboten zugestimmt haben.
Um diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr zu beziehen, klicken Sie bitte
Abmeldung.
Sie werden dann sofort aus dem Verteiler gelöscht.